Instagram

130 Jahre Dorfbrand

Kein anderes Ereignis hat das Dorfbild von Sevelen bis heute wohl mehr geprägt als der grosse Dorfbrand vom 25. März 1892. In einem Föhnsturm sind damals 76 Häuser inklusive Kirche abgebrannt – das war ein grosser Teil des gesamten Dorfes. Das ist nun 130 Jahre her. Sevelen nimmt dies zum Anlass, um an dieses verheerende Ereignis zu erinnern und um allen zu danken, die sich auch heute noch in unserem Dorf für Brandschutz und Katastrophenabwehr engagieren. Die politische Gemeinde und die Ortsgemeinde Sevelen, die drei Seveler Kirchgemeinden, die Feuerwehr Werdenberg Süd und der Feuerwehrverein veranstalten darum am 26. März ab …

130 Jahre Dorfbrand Mehr »

Weihnachten 2021

Die Weihnachtsbotschaft der reformierten Kirchgemeinde Sevelen.Weihnachten wird es auch dieses Jahr, jedoch wieder ganz anders als gedacht. So war das schon damals in Bethlehem. Auch der Stall war nur ein Provisorium – und kein besonders kinderfreundliches noch dazu.Die Hirten auf dem Feld waren die ersten, die vom Wunder im Stall gehört haben. Und auch wenn sie grosse Furcht hatten, so haben sie doch ihre Furcht überwunden und sich auf den Weg zur Krippe gemacht. Sie haben der Botschaft der Engel Vertrauen geschenkt. Nur so hat die Welt überhaupt davon erfahren, dass das Heil der Welt zu uns gekommen ist, weil …

Weihnachten 2021 Mehr »

7 Wochen anders leben

Wie wäre es mit “7 Wochen anders” leben? Gemeinsam durch die Fastenzeit von Aschermittwoch, 17. Februar bis zum Karsamstag, 3. April. Einfach mal was anders machen. Und dazu gibt es täglich per WhatsApp einen Input aufs Handy. So seid Ihr nicht allein auf diesem Weg. Anmeldung per Mail (bitte Handynummer nicht vergessen!) an Pfarrerin Beate Drafehn (beate.drafehn@ref-sevelen.ch).

Scroll to Top