Gemeinde

Weltgebetstag 2022

“Zukunftsplan: Hoffnung” Weltgebetstag 2022 aus England, Wales und Nordirland Weltweit blicken Menschen mit Verunsicherung und Angst in die Zukunft. Die Corona-Pandemie verschärfte Armut und Ungleichheit. Zugleich erschütterte sie das Gefühl vermeintlicher Sicherheit in den reichen Industriestaaten. Als Christ*innen jedoch glauben wir an die Rettung dieser Welt, nicht an ihren Untergang! Der Bibeltext Jeremia 29,14 des Weltgebetstags 2022 ist ganz klar: „Ich werde euer Schicksal zum Guten wenden, spricht Gott der Herr!”Am Freitag, den 4. März 2022, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag, den in diesem Jahr die Frauen aus England, Wales und Nordirland vorbereitet haben. Sie …

Weltgebetstag 2022 Mehr »

Freie Plätze in der Vorsteherschaft

Für die Gesamterneuerungswahl am 20. März 2022 suchen wir Personen, die sich in unserer Kirchgemeinde als Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft engagieren wollen. Eine Kirchgemeinde hat viele unterschiedliche Aufgaben zu bewältigen – Planung und Durchführung von Anlässen für die verschiedenen Altersgruppen, Besuchsdienste, Kirchenmusik, Schulunterricht, Freiwilligenarbeit, Liegenschaftsverwaltung, Personalführung, Administration und vieles mehr. Für all unsere Aufgaben suchen wir Personen, die bereit sind, die Verantwortung für einen Teil der anstehenden Arbeitsbereiche mit zu übernehmen. Wichtig ist uns die Arbeit in der KiVo als Team – niemand muss und soll alles allein machen. Und je mehr Personen bereit sind sich zu engagieren, desto geringer wird …

Freie Plätze in der Vorsteherschaft Mehr »

7 nach 7

Nächster Termin ist der 20. Januar 2022 um sieben nach Sieben. 7 nach 7: Meditation – Musik – geistliches Wort «Tauche in den Augenblick» Wir haben das Konzept des Atem-Taizé überarbeitet. Daraus ist eine neue Veranstaltung geworden, die «7 nach 7» heisst. Mit einfachen meditativen Atem-Körperbewegungen im Sitzen und Stehen sammeln wir uns und nehmen unserem Körper und Atem bewusst wahr. Der Atem hilft uns, den Moment auszukosten und ganz anwesend zu sein. Taizé-Gesang und geistliches Wort schenken dazu anregende und aufmunternde Gedanken. So entstehen mehr Bewusstheit, Ruhe und Gelassenheit, die wir im Alltag dringend brauchen. Atemtherapeutin Ute Blapp und …

7 nach 7 Mehr »

Kirchenfenster 2/21

ZEITEN

«Scheint dir auch mal das Leben rauh, sei still und zage nicht. Die Zeit, die alte Bügelfrau, macht alles wieder schlicht.»

Scroll to Top