Jahr: 2020

4/20 Kirchenfenster

GottesGabe Fast hätte meine erste Pfarrstelle nach dem Studium Poritz geheissen. Und das ist kein Witz! Doch die Pfarrstelle am gefühlten Ende der Welt war durch einen Planungsfehler schon besetzt, so dass ich anderswo eingesetzt wurde, nämlich in Hohenberg-Krusemark. Wo in diesem Ort der hohe Berg ist, habe nie herausgefunden, denn die Gegend dort ist flach wie ein Teller und man kann schon am Mittwoch sehen, wer am Sonntag zu Besuch kommt.Mein Schwager musste zum Beispiel als Kirchenmusiker oft in dem Ort Wolkenrasen Orgeldienst leisten. Welch ein klangvoller Name. Man sieht sie fast vor sich, die rasenden Wolkentürme, wie sie …

4/20 Kirchenfenster Mehr »

Orgelkonzert

Orgelkonzert mit David Marock in der reformierten Kirche Sevelen Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge D-Moll BWV 875 Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge Cis-Dur BWV 848 Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge in C-Dur BWV 553 ∙Ennio Morricone: Once upon a time in the West Ennio Morricone: Gabriel’s Oboe Michael Kamen: Requiem for a Soldier John Williams: Indiana Jones Stefan Nilsson: Gabriellas Song ∙David Marock an der Orgel der Evang.-Reformierte Kirche Sevelen Wir danken Andreas Krättli für die Produktion mit seiner Firma AK Digital Media aus Triesen, Liechtenstein Website: www.akdigitalmedia.li Facebook : https://www.facebook.com/AKDigitalMedia.li Instagram: https://www.instagram.com/ak_digital_media Bach: Orgelkonzert mit David …

Orgelkonzert Mehr »

David Marok

Kinderchor

Lebendig – musikalisch – fröhlich | mittwochs 17.30-18.30 Uhr in der Kirche Am Mittwoch, 9. September 2020 um 17.30 Uhr geht es los!Dann probt zum ersten Mal unser neuer Chor für Kinder.Du bist im Kindergarten- oder Primarschulalter?Dann ist der Chor genau richtig für dich!Alle interessierten Kinder sind ganz herzlich willkommen. Musikalische Vorkenntnisse sind gar nicht nötig, nur Freude am Singen ist wichtig.Weitere Informationen gibt es bei Beate Drafehn (Tel. 081 785 11 56), Hansandres Egli (Tel. 079 517 94 48) und unserem Chorleiter David Marock (Tel. 079 942 65 86). Wir treffen uns immer am Mittwoch – ausser in den …

Kinderchor Mehr »

Gottes–Party in der Kirche

Im letzten Gottesdienst, den wir ausschliesslich online feiern, geht es ums Feiern – genauer um das Feiern des Gottesdienstes. Oft genug sind die Gottesdienstfeiern allenfalls feierlich – nicht aber fröhlich. Dabei gibt es bei uns in der Kirche wirklich etwas zu feiern, nämlich dass Gott uns nicht von unserer Seite gewichen ist. Dass er, unser Gott, hier mitten unter uns sitzt als stiller Gastgeber und sich freut über dich und mich, weil wir in seinem Namen beisammen sind. Es ist ein Grund zum Fröhlichsein, dass Gott unser Leben mit uns lebt und alles darin teilt, was unser Leben ausmacht, Schönes …

Gottes–Party in der Kirche Mehr »

Pfingstwunder an der Orgel

Pfingsten gilt als die Geburtsstunde unserer Kirche. Gottes Geist bringt seine Gemeinde in Bewegung und daraus entsteht noch nie dagewesenes Neues. Doch das war vor fast 2000 Jahren. Wie lässt sich Gottes Geist heute in seiner Gemeinde spüren? Und was hat Pfingsten mit unserer Orgel zu tun? Eine Erklärung dazu liefert dieser Gottesdienst. Pfingsten wie in der Sendung mit der Maus: «Klingt komisch, ist aber so». Wir danken Andreas Krättli für die Produktion mit seiner Firma AK Digital Media aus Triesen: https://www.facebook.com/AKDigitalMedia.li Gottesdienst 31. Mai SevelenDieses Video auf YouTube ansehen

Orgel Evangelische Kirchgemeinde Sevelen

3/20 Kirchenfenster

Immer noch eine leere Kirche Es ist Ende April und wir warten auf das Ende der einschneidenden Beschränkungen, die unser Leben in den vergangenen Wochen seit März bestimmt haben. Ein Ende ist absehbar, auch wenn jetzt noch nicht feststeht, in welchen Schritten und wie schnell sich unser aller Leben wieder normalisieren wird. Vieles ist noch unklar und manches wird sich wohl auch erst entscheiden, wenn die weitergehende Entwicklung rund um das Coronavirus erkennbar wird. Eines scheint jedoch jetzt – Ende April – deutlich zu sein: Wir werden bis weit in den Sommer hinein von diesem Virus undden Schutzmassnahmen betroffen sein. …

3/20 Kirchenfenster Mehr »

In der Kirche Evangelische Kirchgemeinde Sevelen

Quelle des Lebens

Gottesdienst des 24.5.2020 Wie wunderbar konkret so manches biblisches Bild sein kann, zeigt dieser Gottesdienst zu einem Wort aus Psalm 36: «Bei dir ist die Quelle des Lebens.» Auf einer Wanderung entlang an einem Bergbach, vorbei an tosenden Gletschertobeln bis hin zur Quelle mitten in den Bergen wird erlebbar, wie kraftvoll und verheissungsvoll dieses Psalmwort für das Leben sein kann. Auf der Gedankenreise werden wir begleitet von den Sängerinnen des Jodelklub Alvier aus Sevelen. Wir danken dem Jodelklub Alvier für die Zusammenarbeit. Wir danken Andreas Krättli für die Produktion mit seiner Firma AK Digital Media aus Triesen. Gottesdienst 24. Mai …

Quelle des Lebens Mehr »

Gletschertobel Sevelen (GD)

Ein Tisch für 12

Konf-Gottesdienst zum 17. Mai 2020 Wenn 12 miteinander am Tisch sitzen und essen, dann erinnert das vielleicht an die Jünger Jesu. Unsere 12 Konfirmandinnen und Konfirmanden haben diesen Gottesdienst vorbereitet. Aus der Idee, etwas zum Thema “Essen” zu machen, ist der Titel “ein Tisch für Zwölf“ und dieser Gottesdienst entstanden. Welche wichtigen christlichen Bezüge dieses Thema hat, zeigt dieser Gottesdienst. En guete!Wir danken Andreas Krättli für die Produktion mit seiner Firma AK Digital Media aus Triesen: https://www.facebook.com/AKDigitalMedia.li Gottesdienst 17. Mai SevelenDieses Video auf YouTube ansehen

Tisch für 12 Konf-GD

Das Rätsel des Lebens

Gottesdienst des 10.5. Das Leben ist wie ein Kreuzworträtsel. Ständig sind wir am Rätseln, was für unser Leben richtig ist und passt. Doch wie geht Leben richtig? Ist es zu schwer, dann wird es zur Last. Sind die Lösungen zu simpel, dann verlierst du die Lust daran. Und doch bleibt es als ständige Aufgabe, die richtigen Lösungen für die Fragen des Lebens zu finden. Und da hinein spricht Jesus: „ mein Joch ist sanft und meine Last ist leicht.“ Ein Gottesdienst zum Sonntag Kantate zu Matthäus 11,25-30 nach einer Anregung durch Peter Michael Schmudde. Wir danken Andreas Krättli für die …

Das Rätsel des Lebens Mehr »

Vom Weinstock und seinen Reben

Gottesdienst des 3.5.2020 Wo liegen meine Wurzeln, die mir Halt geben? Wo habe ich eine Heimat oder wo finde ich sie?Fragen in einer Zeit, in der der Bürgerort nicht mehr unbedingt der Heimatort ist.“Ich bin der Weinstock, ihr sei die Reben” (Johannes 15). Das ist Jesu Antwort auf die menschliche Frage nach unseren Ahnen, nach unserem Stammbaum und unserer Herkunft. Ein wunderschönes Bild auf der Suche nach einer bleibenden Heimat und einer gesicherten Herkunft.Gottesdienst zum Sonntag Jubilate mit einer Predigt zu Johannes 15,1-8. Gottesdienst 3. Mai SevelenDieses Video auf YouTube ansehen

Scroll to Top